Cloud VPS und Bare Metal Server zu unschlagbaren Preisen

private networking
Networking

Private Networking

Erstellen Sie Ihre eigene Virtual Private Cloud und verbinden Sie Cloud VPS und VDS miteinander. Profitieren Sie von unbegrenztem, sicherem und isoliertem Traffic innerhalb jedes privaten Netzwerks.

Sicherheit

In jedem privaten Netzwerk erfolgt die Datenübertragung sicher und vollständig isoliert unter Verwendung von Layer 2-Protokollen.

Einfach & flexibel

Die Erstellung und Konfiguration privater Netzwerke kann sowohl über unseren Kundenlogin oder auch via API & CLI erfolgen.

Contabo Networking
VMs in vielen Netwerken

Jeder Cloud VPS oder Cloud VDS kann zu mehreren privaten Netzwerken gehören.

Geringe Latenz

Profitieren Sie von einer extrem niedriger Latenzzeit und minimalem Netzwerk-Jitter.

Unbegrenzter Traffic

Der Traffic innerhalb Ihrer Virtual Private Cloud ist unbegrenzt und kostenlos.

Quick
Automatische Einrichtung

Die Konfiguration der Netzwerkschnittstelle erfolgt automatisch, wenn Sie ein neues privates Netzwerk erstellen.

Private Networking - Anwendungsfälle

In den folgenden Fällen bringt Ihnen Private Networking viele Vorteile
Isolieren Sie Ihre Daten

Mit Private Networking können Sie Ihre Ressourcen wie z.B. Datenbanken, Backups und Protokolle vom Internet trennen. Sie können zum Beispiel eine PostgreSQL-Instanz betreiben und nur Verbindungen von einer Webserver-Instanz zulassen.

Sichere Architektur

Schützen Sie anfällige Teile Ihrer Infrastruktur vor Angriffen wie Denial of Service. Private Networking ermöglicht es Ihnen, Dienste in einem internen Layer-2-LAN vom öffentlichen Netz zu trennen.

Verteilte Anwendungen

Erstellen Sie hochverfügbare, verteilte Webanwendungen oder Microdienste auf Cloud VPS und VDS, indem Sie Private Networking für eine stabile Kommunikation zwischen den Instanzen nutzen.

"Das Private Networking von Contabo ist eine saubere Lösung für uns. Es ermöglicht uns, Microdienste voneinander zu trennen und sie direkt untereinander kommunizieren zu lassen."

Jeff Peralta, CTO, Global B2B SaaS

Private Networking: Was kostet es?

Wir sind der Meinung, dass Sie nur für das bezahlen sollten, was Sie tatsächlich benötigen. Da Private Networking eine zusätzliche Netzwerkinfrastruktur erfordert, wie z.B. Rack-Switches, haben wir uns dazu entschlossen, eine zusätzliche Gebühr nur dann zu berechnen, wenn Sie diese Funktion benötigen. Die monatliche Gebühr beträgt:
  • 1,99 € für jeden Cloud VPS,
  • 4,99 € für jeden Cloud VDS.
Die Gebühr berechnen wir pro Instanz, nicht pro privatem Netzwerk. Somit kann eine Instanz zu einer Vielzahl von privaten Netzwerken gehören, ohne dass weitere Gebühren anfallen.

4 vCPU-Kerne
8 GB RAM
50 GB NVMe
oder 200 GB SSD
1 Snapshot
32 TB Traffic
uneingeschränkter eingehender Datenverkehr
6,98 € / Monat
8 vCPU-Kerne
30 GB RAM
200 GB NVMe
oder 800 GB SSD
3 Snapshots
32 TB Traffic
uneingeschränkter eingehender Datenverkehr
16,98 € / Monat
10 vCPU-Kerne
60 GB RAM
400 GB NVMe
oder 1,6 TB SSD
4 Snapshots
32 TB Traffic
uneingeschränkter eingehender Datenverkehr
28,98 € / Monat
CPU 4 vCPU-Kerne
RAM 8 GB RAM
Speicher 50 GB NVMe
Snapshot 1 Snapshot
Datentransfer 32 TB Traffic
CPU 8 vCPU-Kerne
RAM 30 GB RAM
Speicher 200 GB NVMe
Snapshot 3 Snapshots
Datentransfer 32 TB Traffic
CPU 10 vCPU-Kerne
RAM 60 GB RAM
Speicher 400 GB NVMe
Snapshot 4 Snapshots
Datentransfer 32 TB Traffic