Warum hat sich Contabo für AMD entschieden?

Ein kleiner Einblick in unseren Entscheidungsprozess.

Am 25. Mai 2020 haben wir den Release einer neuen Produktlinie bekanntgegeben: Virtual Dedicated Server. Ein wichtiger Aspekt der großen Neuigkeit war, dass unsere Virtual Dedicated Server auf der AMD EPYC 7282 CPU basieren – anstatt auf Intel CPUs, die wir bisher für unsere VPS und Dedicated Server verwendet haben. Nachfolgend geben wir Euch einen kleinen Einblick, was uns zu dieser Entscheidung bewogen hat.

Unser Ziel: Mehr Rechenleistung für den gleichen Preis

Der Prozess begann Ende des Jahres 2018, als wir uns die nächste Generation an CPUs anschauten, die unser derzeitiges Portfolio ersetzen kann. Unser Grundgedanke war, die CPU mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis zu finden, sodass wir Euch noch mehr Rechenleistung zu weiterhin sehr guten Preisen bieten können.

Sehr viele Benchmarks

Wir begannen damit, uns unabhängige Benchmarks anzuschauen (u.a. diese hervorragende Analyse). Basierend auf unserer ersten Recherche haben wir uns für interne Tests für den AMD EPYC 7401P, den AMD Threadripper 2990WX, den AMD Threadripper 2950W, sowie den AMD EPYC 7282 entschieden.

Obwohl die AMD Threadripper CPUs bei Betrachtung der reinen Leistung der klare Sieger waren, mussten wir sie für uns ausschließen, da sie nur maximal 128 GB RAM unterstützen. Dieses CPU zu RAM Verhältnis ist für die meisten unserer Kunden nicht geeignet. Deshalb haben wir uns für den AMD EPYC 7282 entschieden, der mehr RAM unterstützt. Auch der Preis pro Kern ist bei dieser CPU hervorragend.

AMD EPYC 7282 im Vergleich zu Alternativen von Intel

Der Listenpreis des AMD EPYC 7282 beträgt etwa 1300 $, was circa 40 $ pro physikalischen Kern bedeutet. Wenn wir uns nur den Preis anschauen, dann ist die damit am besten vergleichbare Intel CPU der Intel Bronze 2P 3206R. Der Unterschied in der Leistung ist jedoch enorm. Der AMD EPYC 7282 erzielt einen Wert von 194 im SPECrate 2017_fp_base Benchmark, während der Intel Bronze 2P 3206R lediglich auf einen Wert von 72,9 kommt. Das heißt, mit dem AMD können wir Euch 33% mehr Rechenleistung pro Kern zum gleichen Preis anbieten. Das ist genau der Deal, den wir bei Contabo machen wollen!

Obwohl die AMD EPYC 7282 gewiss nicht die leistungsstärkste CPU auf dem Markt ist, erlaubt sie uns doch, Euch viel Rechenleistung zu einem super Preis anzubieten – und das war schon immer unser Ziel bei Contabo. Aber verlasst Euch nicht einfach nur auf unsere Worte. Hier könnt Ihr nachlesen, was VPS Benchmarks über unsere neuen mit AMD CPUs betriebenen Virtual Dedicated Server sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.