Warum hat sich Cyberlogic für unsere Virtual Dedicated Server entschieden?

Cyberlogic – starke technologische Lösungen für die Reiseindustrie

Cyberlogic mit Sitz in Kreta, Griechenland, ist bereits seit dem Jahr 2006 auf Softwarelösungen für Reiseunternehmen und Tourismusorganisationen spezialisiert. Unser Hauptprodukt ist die „Cyberlogic e-Tourism Platform“, eine ganzheitliche Lösung bestehend aus Desktop Apps (Windows), Web Apps (IIS) und mobilen Apps (Android & iOS). Die Produkte von Cyberlogic basieren auf Mircrosoft Anwendungen (Windoes Server, Visual Studio, MS SQL, IIS) und MongoDB (no-SQL).

Cyberlogic
Übersicht von Cyberlogics e-Tourism Platform

Powered by Contabo

Viele unserer Kunden, die keine eigenen Server vor Ort haben, nutzen die Lösungen von Contabo. Dabei liegt der Fokus typischerweise auf zwei Arten von Servern:
a) dedizierte Server für SQL-Server, MongoDB, IIS (Web Anwendungen & mobile Apps) und
b) Anwendungsserver (Terminalserver mit der „Cyberlogic e-Tourism Operations“ Desktop App).
Abhängig von der Größe der Installation, dem Mix aus Web & mobilen Anwendungen, der Menge an zu verarbeitenden Daten und der generellen Leistungsanforderungen empfehlen wir den passenden Server (VPS und / oder dedizierte Server) von Contabo.

Dedizierte Server – super Preis-/Leistungsverhältnis, aber nicht flexibel

Die dedizierten Server von Contabo bieten unseren Kunden das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Die Einschränkung dabei jedoch, dass die dedizierten Server von Contabo nicht „flexibel“ sind, d.h. wir können die Anzahl der CPU-Kerne oder den RAM auf einem Server in Abhängigkeit der Anforderungen unserer Kunden nicht reduzieren oder erhöhen. Deshalb haben unsere Kunden oft stärkere Server bestellt, als sie eigentlich brauchen – schon allein, um in naher Zukunft keine Migration auf einen anderen, leistungsstärkeren Server durchführen zu müssen.

Der Wechsel hin zu den Virtual Dedicated Servern

Typischerweise nutzen wir dedizierte Server für das Hosten von Datenbanken (SQL-Server). Auch wenn wir normalerweise nicht die ganze verfügbare Leistung des Servers benötigen, können wir uns nicht auf geteilte Ressourcen verlassen. Deshalb sind die Virtual Dedicated Server für uns eine sehr interessante Lösung. Dank des Verhältnisses von CPU-Kernen zu Ram von 1:8 und schnellem SSD Speicher funktionieren die VDS super für SQL-Anwendungen. Der kleine Nachteil für uns ist die fehlende Unterstützung der AMD CPUs von Hyper-V unter Windows.

Virtual Dedicated Server sind nicht vollkommen flexibel, aber sie bieten uns mehr Flexibilität und ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis als dedizierte Server. Deshalb sind die VDS eine sehr gute und skalierbare Lösung für viele unserer Kunden, denn die Server können zusammen mit ihnen wachsen.

Cyberlogic - Leaders in Trabel

Cyberlogics virtuelles Rechenzentrum

Cyberlogic plant, sein eigenes virtuelles Rechenzentrum aufzubauen und dabei die neue Produktlinie von Contabo zu nutzen, um die aktuellen und zukünftigen Kunden aus der Reiseindustrie dabei zu unterstützen, in der Zeit nach Covid-19 weiter zu wachsen. Um die zukünftigen Herausforderungen zu meistern und Chancen wahrzunehmen, führen wir neue Dienste ein, die es unseren Kunden ermöglichen, ihr Online Travel Distribution Netzwerk auszubauen und ihren Verkaufsprozess zu optimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.